Damit es in der fussballfreien Zeit nicht furchtbar langweilig wird und vor allem die Fitness nicht völlig dahin ist, hat sich unser Abteilungsleiter Manuel Sichinger Gedanken gemacht und auch für seine Spieler die 3000 km Challenge ausgerufen.

Wie funktionierts:

Alle Mannschaften der Herrenabteilung (1., 2., 3, A-Jugend) haben seit Samstag (21.03.) bis 19.04. Zeit zusammen 3.000 km zu laufen. Getrackt wird das ganze per App, Ergebnisse schickt ihr an eure Trainer. Ach ja, geht natürlich nur alleine laufen, so wie es gerade erlaubt ist!

Wir machen ein Teamevent aller Herrenmannschaften daraus 🖤💛

Warum sollen wir da mitmachen fragen sich vielleicht ein paar unserer Spieler?

Also erst einmal, damit ihr nicht alle völlig abbaut bis es weitergeht (und ja Jungs, irgendwann wird es weiter gehen 😉) aber auch, weil sich euer Verein natürlich nicht Lumpen lässt.

Wenn am 20.04. die 3.000 km stehen gibt es nach der Corona-Quarantäne für alle Spieler der Herrenmannschaften ein legendäres Fest / Mannschaftsabend im Stüberl 🥳🤩 Wenn das nicht Motivation genug ist 😄

Also dann viel Erfolg und gutes Durchhalten Jungs 👍💪