Erste muss wieder zurück in die Kreisklasse

IglingNach nur einem Jahr in der Kreisliga muss der FC Emmering wieder den bitteren Gang in die Kreisklasse antreten. „Das war zu wenig“, sagte Vizepräsident Robert Bauer nach der Kellerduell-Pleite in Igling. Den Ehrentreffer erzielte Otavio Eugenio Derewlany erst in der Nachspielzeit. In der ersten Halbzeit war nicht sonderlich viel passiert.

Nach Wiederbeginn kam Igling stärker aus der Kabine. FC-Tormann Alexander Widemann bewahrte sein Team zunächst vor einem Rückstand. In der 78. Minute musste er dann aber doch hinter sich greifen. Kurz zuvor sah Niklas Schunn von Schiedsrichter Michael Kögel die Ampelkarte. Der Zugspitz-Obmann aus Schwabsoien hatte keine Probleme mit dem Abstiegsknaller. Ehe sich Emmering sortiert hatte, stand es auch schon 2:0 für Igling (84.). Der Ehrentreffer war mehr Ergebniskosmetik.

Unabhängig vom Saisonausgang hatte der zur Winterpause engagierte Trainer Dieter Birkner (Türkenfeld) bereits seinen Rücktritt als Emmeringer Trainer angekündigt. Bauer: „Er ist beruflich zu sehr eingespannt.“ Der Nachfolger werde zeitnah präsentiert. FC-Präsident Thomas Biersack hat noch die Kontakte von möglichen Kandidaten von der letzten Trainersuche im Winter in der Schublade.

(QUELLE: FFB Tagblatt)


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment