D2 Verdienter 4:2-Sieg in Germering

Die Aufstockung mit drei D1-Spielern half dem SV Germering nichts. Unsere 10 Spieler erkämpften sich in Halbzeit eins die Führung und erspielten sich in Halbzeit zwei dann den Sieg.

Unsere rotierte 2007 / 08 - Mannschaft (mehrere Spieler fehlten wegen Urlaub) ging mit viel Ehrgeiz in die Partie. Wir merkten schnell, dass die großen Spieler mit der 7 und 10 sehr gefährlich sind. Ein paar Fehler bei der Ballannahme und Ballverluste in der eigenen Hälfte setzten das 0:1 in Gang. Doch wir blieben ruhig und konzentriert. Nach 15 Minuten hatten wir das Germeringer Tor nur von weitem gesehen, taten aber alles, um das zu ändern. Zehn Minuten vor der Pause ließ Flo dann clever den Gegenspieler mit sich mitlaufen und gab Raphi dadurch den Freiraum. Raphi verwertete Julians Pass mit seinem schwächeren linken Fuß. Ein paar Minuten später legte Raphi erneut mit links nach guter Temposteigerung zum 2:1 nach. Wir stellten in der Pause etwas um - der Plan funktionierte. Wir machten jetzt das Spiel und hatten nun auch die großen Germeringer Spieler mehr unter Kontrolle. Thomas, Raphi, Domi und Flo hatten große Chancen. In der 40. Minute erhöhte Thomas dann auf 3:1. Ein kleiner Fehler unterlief uns, als wir eine Flanke zu kurz ansetzten, zu offensiv standen und den Gegner zum Konter einluden - der zweite Treffer für den schnellen Germeringer Stürmer. Das Spiel blieb aber in unserer Hand - Simon setzte bei einem Freistoß von Julian den Deckel drauf: 4:2. Damit war unser Halbzeitziel - auch die zweite Halbzeit gewinnen - geschafft (beide Male 2:1).

Eine tolle kämpferische Leistung mit überzeugender zweiter Halbzeit brachte den verdienten Sieg. Nächsten Freitag greifen wir dann wieder mit voller Besetzung in unserem letzten Heimspiel gegen die JFG Amperspitz an.

Es spielten: Luis (TW), Rafael, Janosch, Thiemo, Thomas, Julian, Domi, Raphi, Flo, Simon

Tore: Raphi (2x), Thomas, Simon


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment