D1 Erstes Fazit nach dem 6. Spieltag!

Die Hälfte der Vorrunde ist gespielt und deshalb möchte ich heute mal ein kurzes Fazit ziehen. Die Jungs sind wirklich toll und es macht riesig Spaß mit Ihnen zu arbeiten und zu trainieren, das gilt natürlich auch für die Eltern. Leider konnte sich die Mannschaft für die oftmals guten Leistungen erst zwei mal selber belohnen, zuletzt beim Spiel in Wessling. Hier gewannen wir hochverdient mit 4:3. Ärgerlich ist dabei nur, das es bis eine Minute vor Schluss noch 4:1 für uns stand. Aber gut, wir haben gewonnen und dabei noch viele Chancen liegen gelassen. Das schöne daran war, dass die Mannschaft phasenweise einen tollen Fußball gezeigt hat und wir gesehen haben, wenn wir so spielen müssen wir uns vor keinem Gegner verstecken. Leider sind wir noch nicht konstant genug um ganz oben mit zu mischen, aber ich bin mir sicher das kommt mit den nächsten Siegen und dem daraus folgendem Selbstvertrauen.

Ich hoffe wir können die Spielfreude aus dem letzten Spiel mit in unser nächstes Match gegen unsere Nachbarn aus Gröbenzell mitnehmen, dann bin ich mir sicher wir fahren am Samstag unseren nächsten Sieg ein. Aber dazu bedarf es wie schon gesagt einer 100 prozentigen Leistung mit dem nötigen Willen und auch Kampfbereitschaft. Der Umbruch den wir Trainer gerade vollziehen ist noch längst nicht abgeschlossen, aber wir sind auf einem sehr guten Weg dahin.

Ich freue mich auf das nächste Spiel und hoffe wieder auf die Unterstützung der Eltern am Spielfeldrand!!

 


Drucken   E-Mail
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment